Shelly Debug BLE-Geräte-App für die Steuerung von Nicht-Cloud-Geräten

There are 69 replies in this Thread which has previously been viewed 7,546 times. The latest Post (February 18, 2024 at 7:51 PM) was by Devil.

  • ShellyBLEdebug.png

    vorerst nur für Android im Playstore: https://play.google.com/store/apps/det…shelly.bledebug

    Was Sie mit Shelly Debug APP tun können:

    image.jpeg.12ec306b37969ff88e4bc4acc9d973e6.jpeg

    1. Gerät koppeln/entkoppeln

    2. Lesen Sie die Geräteinformationen, alle Details einschließlich des Verschlüsselungsschlüssels, falls vorhanden.

    2. Update via OTA - Custom und Stock Option ist verfügbar. Für kundenspezifische Anpassungen müssen wir Ihnen eine kundenspezifische Firmware zur Verfügung stellen, der Quelle erfolgt online.

    3. Verschlüsseln/Entschlüsseln – Dadurch werden alle Werbebotschaften verschlüsselt. Auch diese synchronisieren die interne Uhr Ihres Geräts. Jede Nachricht danach muss entschlüsselt werden, um geparst zu werden. Auch die Zeit muss überprüft werden. Dadurch sind BLE-Geräte hochsicher und Nachrichten sind nicht reproduzierbar. Bald werden wir die vollständige Verschlüsselung für unsere Cloud aktivieren. Wir verschieben es, weil das Shelly Plus/Pro-Gerät immer noch keine Nachrichten entschlüsseln kann und das Gerät nicht in Java-Skripten verwendet werden kann. Wir erwarten, dass dies in FW 1.0.1 von Shelly Gen2-Geräten verfügbar sein wird.

    4. Beacon-Modus. Aktivieren Sie die Taste, um den Akku alle 8 Sekunden zu übertragen. Dies kann für die Anwesenheit in Skripten verwendet werden. Für DW-Sensoren sendet das Gerät alle 30 Sekunden den vollständigen Status.

    5. Lokalisieren (Finderoption) – funktioniert nur für Button mit aktiviertem Beacon-Modus. Tastensummer für 30 Sek. aktivieren. Sie können es über die App stoppen oder die Gerätetaste drücken.

    5. Summer (Mute) – funktioniert nur für Button, um ihn zu aktivieren und zu deaktivieren, wenn Sie einen Button drücken. Lokalisieren ist nicht betroffen.

    6. Zurücksetzen - Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen und Schaltfläche zum Neustarten.


    Notfall-OTA-Update:

    1. Batterie entfernen.

    2. Drücken Sie die Taste und legen Sie die Batterie ein, ohne die Taste loszulassen.

    3. Taste nach 1-2 loslassen.

    4. Das Gerät ist 30 Sekunden lang mit einer anderen MAC-Adresse für OTA verfügbar.

    5. Drücken Sie OTA in der APP und aktualisieren Sie es.

  • @Olsche hat das bei dir geklappt?

    2 Stück mit dem OTA Update getestet und beide mitten im Update hängen geblieben und keiner der beiden gibt ein Lebenszeichen von sich!

    Notfall Update ebenfalls nicht erfolgreich!

    Einbindung der Shelly´s in die Loxone

  • Failed to write to Characteristic 98422 usw.

    status 999

    OTA Uptate Failed

    Your device could not be updatet. Unfortunately in this state the device can not be used.

    If you device´s warranty ist still valid, please contact suppport.

    Eine Meldung hat mir sogar gesagt es ist gar kein Shelly Device :(

    Einbindung der Shelly´s in die Loxone

  • auch keine Reaktion bei Batterie raus -> Knopf drücken und gedrückt halten -> Batterie rein -> Knopf loslassen?

    Beim Notfall-OTA spannt er eine 2. Mac-Adresse auf mit der du das Update durchführen kannst

  • This threads contains 65 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.